Sprachenzentrum

Über uns
|
Kursangebot
|
Selbstlernzentrum
|
Tandem
|
Lernberatung
|
Sprachenzentrum A-Z
|
Von Studierenden
|
Tailor-made courses, coaching
|
Lernwerkstätten Zentrum
Die nächsten Lernwerkstätten finden im Frühlingssemester 2018 statt.

Besuchen Sie unsere Buchclubs und Sprachtreffs in den Semesterferien.

Neu im Selbstlernzentrum:
Schreibwerkstatt 1:
Briefe und E-Mails
: Fr 23.03. 14.15-15.45 Uhr
Schreibwerkstatt 2:
Kreatives Schreiben
: Do 12.04. 18.00-19.30 Uhr
Schreibwerkstatt 3:
Prüfungsaufgaben
: Mi 18.04. 12.00-13.30 Uhr
Lernwerkstätten Hönggerberg
Die nächsten Lernwerkstätten starten im Frühlingssemester 2018.
Besuchen Sie unsere Buchclubs in den Semesterferien!

Lernwerkstätten

Zu zweit eine Fremdsprache lernen

Zielpublikum

Sie finden es motivierend, mit einem Lernpartner/einer Lernpartnerin (= eine Person, die dieselbe Fremdsprache lernt wie Sie) eine Fremdsprache zu lernen, und möchten Ihre bereits (z.B. im Semesterkurs) erworbenen Sprachkenntnisse auffrischen oder gezielt bestimmte Fertigkeiten oder Kompetenzen ausbauen.
Die Teilnahme an einer Lernwerkstatt ist auch dann möglich, wenn Sie bereits in einen Sprachkurs eingeschrieben sind.

Sprachliche Anforderungen

Alle Niveaus: A1 bis C1-C2

Lernziele

Die Lernziele sind nicht im Voraus festgelegt, sondern Sie legen sie entsprechend Ihrem Niveau und Ihren Bedürfnissen mit Ihrem Lernpartner/Ihrer Lernpartnerin fest. Besonders eignet sich die Lernwerkstatt jedoch zur Verbesserung der mündlichen Interaktion.

Inhalte und Arbeitsformen

Sie können aus vielen verschiedenen Lektüren, Audio-Materialien, Videos, Spielen, Übungen und Aktivitäten auswählen.

Format

Autonomes Lernen mit  mindestens sieben frei wählbaren Treffen à zwei Stunden.
Beim ersten Treffen vermitteln wir Ihnen eine Lernpartnerin/einen Lernpartner und geben Ihnen die nötigen Informationen, damit Sie Lernziele und Arbeitsformen festlegen können.
Die gewählten Aufgaben und Aktivitäten bearbeiten Sie mit Ihrem Lernpartner/Ihrer Lernpartnerin, individuell oder mit Hilfe eines Tutors/einer Tutorin. Während der Lernwerkstatt erhalten Sie Tipps zu Lernstrategien und Techniken und haben die Möglichkeit, sprachliche Fragen mit dem Tutor/der Tutorin zu klären.
Beim letzten Treffen wird das Erlernte gemeinsam besprochen.
Die Treffen finden im jeweiligen Selbstlernzentrum statt.

Unterrichtsmaterialien
Benutzt wird das Material im und vom Selbstlernzentrum. Es wird ein Unkostenbeitrag von CHF 10.- erhoben.

top