Ruiz

M.A. María Victoria Ruiz Lozano Haenni
E-Mail: victoria.ruiz@sprachen.uzh.ch

Portrait


Sprachen

geboren und aufgewachsen in Sevilla, Spanien
Muttersprache: Spanisch
weitere Sprachen: Deutsch, Englisch und Italienisch


Curriculum vitae

Philologiediplom in Anglogermanistik an der Universität Sevilla (Spanien)

Pädagogisches Zertifikat CAP (Curso de adaptación pedagógica) am ICE (Instituto de Ciencias de la Educación) von der Universität Sevilla (Spanien) 

Curso de adaptación pedagógica de ELE (Español como lengua extranjera) an der Universität Barcelona in Zusammenarbeit mit dem Instituto Cervantes

Seit 20 Jahren regelmässige Weiterbildung in Spanisch als Fremdsprache am Instituto Cervantes in München

Ausbildung als Tutorin für virtuellen Unterricht (Curso de formación de tutores AVE: Aula virtual de español) am Instituto Cervantes in München

Teacher of the Hour 2020.


Berufliche Laufbahn als Fremdsprachenlehrerin

Gymnasiallehrerin für Englisch am Instituto Nacional de Enseñanza Media „Infanta Cristina“ in Almonte (Huelva, Spanien) 

Dozentin für Spanisch als Fremdsprache in der Sprachenschulung Siemens A.G., München

Dozentin für Spanisch als Fremdsprache an der Handwerkskammer für München und Oberbayern, München

Dozentin für Spanisch als Fremdsprache am Instituto Cervantes in München (September 1989 – September 2010)

Studienleiterin am Instituto Cervantes in München (Herbstsemester 1995) 

DELE Prüfungen: Examinatorin am Instituto Cervantes in München (November 1993 – Mai 2010)

DELE Prüfungen: Präsidentin der Prüfungskomission in Frankfurt, Hannover, Karlsruhe, München und Stuttgart

Jury Mitglied beim Didaktikwettbewerb für Spanischlehrer des Instituto Cervantes in Zusammenarbeit mit der Stiftung José Ortega y Gasset (Juni 1996) 

Lektorin für Spanisch am Romanisches Seminar der Universität Zürich seit FS10

Examinatorin bei DELE Prüfungen in Zürich seit Mai 2012

Maturexpertin Kanton Zürich seit 2012


Tätigkeit am Sprachenzentrum

seit 2009 Dozentin für Spanisch, Niveau A1 (Präsenzunterricht der AVE online-Kurse), Niveau B2.2-C1, online- Tutorin für die A1-A2 Kurse, für die DELE Prüfungsvorbereitungkurse für die Niveaus B1 und B2 und Verantwortliche für Prüfungsberatung und Niveauzertifizierung

Spezielle Interessen

Gruppendynamisierung, Fehlerdidaktik, Pragmatik und Kultur im Fremdsprachenunterricht. Evaluation und Prüfungen als Messungs- und Bewertungsinstrumente, E-Learning

Seminarleiterin in folgenden Kursen

„Didaktische Spiele“ am Sprachlehrerseminar Siemens A.G. München

„Spanien: seine Autonomien und seine Sprachen“ an der Volkshochschule Landshut

„La LOGSE: la última reforma del sistema educativo en España: razones y metas“ Landeskundesymposium „Spanien und Lateinamerika“ an der Universität Erlangen – Nürnberg

„El vídeo en la clase de ELE“ am Instituto Cervantes in München

“La mirada del otro: contenidos interculturales en la enseñanza de ELE” am Instituto Cervantes in München

„Tratamiento del error en la clase de ELE“ am Instituto Cervantes in München und am Instituto Cervantes in Bremen

„Los diplomas DELE“ an der Aargauischen Kantonsschule Baden 

„Curso de capacitación de examinadores DELE A2“ am IFAGE (Fondation pour la formation des adultes) in Genf 


Publikationen

„Explotación del vocabulario en las lecturas graduadas“, Boletín de ASELE (Asociación para la enseñanza del español como lengua extranjera), Número 15, November 1996

„Explotación del vocabulario en las lecturas graduadas“, VHS Tipps, Sprachenservice Erwachsenenbildung, Nummer 22, Klett Verlag, Stuttgart

„Caminos 2: guía didáctica“, Klett Verlag, Stuttgart

„Aspectos culturales de España e Hispanoamérica“, Initiative Interaktives Lernen (IIL) 2012, Philosophische Fakultät Universität Zürich