Niveaustufen

Unsere Sprachkurse orientieren sich an international anerkannten Niveaubeschreibungen. Wir verwenden hierzu den Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen des Europarats (CEFR), Stufen A1-C2. Der CEFR unterscheidet drei grundlegende Kompetenzniveaus:

A: Basic User:  Elementare Sprachverwendung
B: Independent User: Selbständige Sprachverwendung
C: Independent User: Kompetente Sprachverwendung


Basic User

Mit A1 (Breakthrough) können Sie einfache Sätze verstehen und anwenden. Sie können sich selbst und andere vorstellen, Fragen zur Person und Ihrem Studium/Ihrer Arbeit stellen und beantworten und einfache Alltagssituationen sprachlich meistern. Dabei rechnen Sie damit, dass Ihre Gesprächspartner/innen langsam und deutlich sprechen und Ihnen bei Problemen bei der Verständigung helfen.

Mit A2 (Waystage) können Sie sich häufig in einfachen routinemassigen Situationen verständigen, in denen es um vertraute Sachverhalte geht. Sie können sich zum Beispiel über Ihre Familie unterhalten und über Ihre Person erzählen sowie Einkäufe sprachlich tätigen.
 

Independent User

Mit B1 (Threshold) sind Sie in der Lage, die Hauptpunkte in Fachtexten zu verstehen und einen stark vereinfachten Überblick über ein sehr vertrautes Fachthema zu geben. Sie können sich im Alltag, auf dem Campus, im Praktikum, bei der Arbeit oder auf Reisen sprachlich und interkulturell zurechtfinden und sich über bekannte Themen, persönliche Interessen, Erfahrungen und Absichten einfach und zusammenhängend verständigen.

Mit B2 (Vantage) können Sie komplexe Texte und Diskussionen zu konkreten und abstrakten Themen (aus Ihrem Fachgebiet) verstehen. Sie sind in der Lage, sich klar und detailliert zu einem breiten Themenspektrum ausdrücken, einen Standpunkt erläutern und die Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben. Sie können sich spontan und fliessend mit Muttersprachler/innen unterhalten, ohne dass sich eine der beiden Seiten besonders anstrengen muss.
 

Proficient User

Mit C1 (Effectiveness) können Sie in Ihrer Zielsprache ohne grössere Probleme studieren und sich im Beruf wirksam verständigen. Sie verstehen komplexere Texte (aus Ihrem Fachgebiet) und können auch implizite Bedeutungen erfassen. Sie können sich klar, strukturiert und ausführlich zu komplexen Sachverhalten mündlich und schriftlich äussern und verschiedene Mittel zur Textverknüpfung verwenden.

Mit C2 (Mastery) können Sie fast alle Situationen sprachlich und interkulturell ausgezeichnet meistern. Sie können auch Ihre Abschlussarbeit oder einen Fachaufsatz weitgehend unabhängig schreiben. Sie verstehen Gelesenes und Gehörtes mühelos. Sie können Informationen aus verschiedenen schriftlichen und mündlichen Quellen zusammenfassen sowie Begründungen und Erklärungen in einer zusammenhängenden Darstellung wiedergegeben. Auch bei komplexen Sachverhalten können Sie Bedeutungsnuancen erkennen und anwenden. Sie verständigen sich ohne Anstrengung, spontan, genau und flüssig in unterschiedlichen Kommunikationssituationen.


Detaillierte Angaben zum Antritts- und Abschlussniveau finden Sie in den Kursbeschreibungen.

Mit Hilfe der Niveaubeschreibungen und der Checklisten können Sie Ihr Sprachniveau selbst einschätzen.

Unten finden Sie Raster und Checklisten zu einer ersten Selbstbeurteilung in verschiedenen Sprachen.

Wählen Sie für die Einschätzung Ihres Niveaus in der Zielsprache Ihre Muttersprache / eine Sprache, die Sie auf hohem Niveau beherrschen.

Raster: Checkliste:
Deutsch (PDF, 211 KB) Deutsch (PDF, 96 KB)
Englisch (PDF, 77 KB) Englisch (PDF, 328 KB)
Französisch (PDF, 211 KB) Französisch (PDF, 116 KB)
Italienisch (PDF, 92 KB) Italienisch (PDF, 137 KB)

Raster in weiteren Sprachen und Informationen zum Europäischen Referenzrahmen finden Sie auf dieser Seite.